2009 Watzmannüberschreitung
     
27. August - 01.Sept. 2009
Watzmanngrad mit Hoheneck, Mittelspitze und Südspitze von r.n. links
Watzmann Südgipfel, 2712 Meter
Teilnehmer: Werner, Charly, Jürgen und Günter.
Programmablauf:
1. Tag, Anreise und Aufstieg zum Watzmannhaus, 1930 Meter
bullet Anfahrt mit PKW nach Ramsau. Abfahrt 5,30 Uhr ab Mainz-Kostheim.
bullet Ankunft in Ramsau gegen 10:30 Uhr. In Ramsau ausgedehntes Frühstück.
bullet Aufstieg zum Watzmannhaus ca. 3,5 Stunden. Umtrunk und Abendessen.
Bilder Galerie
Ein kleiner Auszug an Bildern unserer Fotografen
Watzmannhaus, 1930 m
2. Tag, Überschreitung Watzmanngrat mit Hoheneck, Mittelspitze, Südspitze, Wimbachgries
bullet Abmarsch 7.00 Uhr, über Hoheneck, 2651 m, Mittelspitze, 2713 m, Südspitze 2712 m.
bullet Ankunft Südspitze, 2712 Meter, 12:00 Uhr. Abstieg zur Wimbachgrieshütte, 1326 Meter. Ankunft 16:30 Uhr. Kleiner Umtunk auf der Terasse der Hütte
bullet Abendessen und Übernachtung. Ab 19:00 Uhr Regen
3. Tag, Abstieg nach Ramsau
bullet Starker Regen, deshalb Planungsänderung. Der Aufstieg auf das Ingolstädter Haus und von da weiter auf das Kärlinger Haus waren wegen Schneefalls bis auf 1600 Meter nicht möglich. Deshalb Abstieg nach Ramsau über Wimbachschloss und Wimbachbrücke.
bullet Einquartierung im einem kleinen Hotel und Übernachtung.
4. Tag, Aufstieg Wasseralm, 1416 m,
bullet 8:00 Uhr Fahrt mit dem ersten Schiff ab Königsee bis zurStation Salet Alm.
bullet Fußmarsch zum Obersee und Aufstieg zur Wasseralm, 1416 Meter über Röthsteig und Seilstattwand.
bullet Abstieg und Rückfahrt über St. Bartholomä zur Kirchweih, zum Maßhalten.
Mit dem letztem Schiff nach Königsee.
5. Tag, Fahrt zum Jenner und Kehlsteinhaus,
bullet Besuch des Dukumentationszentrums und Kehlsteinhaus.
bullet Bummel und Einkehr in Berchtesgaden.
6. Tag, Heimreise mit Unterbrechung am Chiemsee.